Insolvenzverfahren i.S. GeoKraftwerke.de GmbH ist eröffnet – Jetzt Forderungen anmelden und gegen Verantwortliche vorgehen

Wie der Insolvenzverwalter Herr Rechtsanwalt Jochen Wagner aus Regensburg uns mitgeteilt hat, ist das Insolvenzverfahren über das Vermögen der GeoKraftwerke.de GmbH unter dem Aktenzeichen 4 IN 220/20 beim Insolvenzgericht Regensburg mit Beschluss vom 16.10.2020 eröffnet worden und er wurde zum Insolvenzverwalter eingesetzt. Die Feststellungen des Insolvenzverwalters haben ergeben, dass 2.538 Gläubiger zu berücksichtigen seien. Das Aktivvermögen der Gesellschaft besteht im Wesentlichen aus Darlehen an acht verbundene Unternehmen, die in Geothermieprojekte investiert haben. Die Höhe der Darlehen sieht aus wie folgt, so der Insolvenzverwalter: Es bestehen Ansprüche der Geokraftwerke.de GmbH gegenüber der ebenfalls insolventen GeoKraftwerk FG Amerang GmbH (2.801.988,71 €), gegenüber der GeoKraftwerk FG Seebruck I GmbH (596.806,15 €), der GeoKraftwerk FG Schnaitsee I GmbH (3.877.890,93 €), der FG Green Tech GmbH (4.092.572,75 €), der GeoKraftwerk FG Gars I GmbH (3.293.101,01 €), der Future Water Energy GmbH (1.718.909,59 €), der Frosys GmbH (503.752,10 €) sowie insbesondere gegenüber der Geothermie Management GmbH (23.562.727,92 €). Ob diese Ansprüche werthaltig sind und welche Zahlungen in die Insolvenzmasse geholt werden können, wird derzeit geklärt.

Vorgehen gegen Verantwortliche

Aus dem uns für unsere Mandantinnen und Mandanten vorliegenden Insolvenzeröffnungsgutachten ergeben sich zahlreiche Hinweise für ein mögliches Vorgehen gegen Verantwortliche. Dies scheint umso wichtiger zu sein, als nach der Einschätzung des Insolvenzverwalters nicht mit einer hohen quotalen Ausschüttung aus dem Vermögen der Insolvenzschuldnerin GeoKraftwerke.de GmbH gerechnet werden könne, so wie es derzeit aussehen würde. Gerne informieren wir Sie über Ihre rechtlichen Möglichkeiten als Investor und Gläubiger der GeoKraftwerke.de GmbH oder der Geo Kraftwerk FG Amerang GmbH und beraten Sie als Mandantin oder Mandant auch zum Vorgehen gegenüber Verantwortlichen aller Art. Wir vertreten auch Mandantinnen und Mandanten, die Nachrangdarlehen an der bis jetzt (7.3.2021) nicht insolventen Geo Kraftwerk FG Schnaitsee I GmbH gezeichnet haben und helfen professionell bei der Geldrückholung.

Unsere Fachanwaltskanzlei DR. GÄBHARD RECHTSANWALTSKANZLEI nimmt gerne die kostenfreie Ersteinschätzung der Möglichkeiten vor und unterstützt Sie anwaltlich beim Vorgehen auf Schadensersatz!

Kontaktieren Sie unsere erfahrene Fachanwaltskanzlei jetzt per kostenfreier Schnellanfrage:

DR. GÄBHARD RECHTSANWALTSKANZLEI

Wir freuen uns sehr auf Ihre unverbindliche und kostenfreie Erstanfrage!

Zurück zum News-Überblick

Leave a Reply

KONTAKT
close slider






Einwilligung zur Datenverarbeitung gemäß


Standorte der Kanzlei

Kanzleisitz München

Tel: 089/45 21 33 88
Fax: 089/45 21 33 99

Zweigstelle Berlin

Tel: 030/303 66 45 40
Fax: 030/303 66 45 41

Bei Einverständnis mit der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung senden Sie uns gerne Ihre Informationen und Unterlagen per E-Mail an kanzlei@gaebhard.de